Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Urlaub bildet, Urlaub ist erholsam, Urlaub erweitert den Horizont… Ansichten dieser Art sind weit verbreitet. Doch halten diese auch einer wissenschaftlichen Überprüfung stand? Hier einige Erkenntnisse aus wissenschaftlichen Studien über den Urlaub…

Wie „alltagsforschung.de“ berichtet, gibt es eine ganze Reihe von Studien über die Auswirkungen des Urlaubs auf die Psyche des Menschen. Die Ergebnisse sind gemischt: Urlaub tut dem Herzen gut und verlängert das leben, doch macht er angeblich auch dumm.

 

Einer Studie des Wirtschaftswissenschaftlers Klaus Wertenbroch zufolge steigt im Urlaub zuerst einmal die Ausgabebereitschaft des Menschen. Der Forscher führt das vor allem auf Fremdwährungen zurück und konstatiert: Je höher die Zahlen auf den Geldscheinen, desto mehr geben wir aus. Vorsicht also bei schwachen Währungen: Sie verführen zur Verschwendung!

 

Reisen gut für das Herz:

 

In einer Studie in den USA wurde nachgewiesen, dass Menschen, die oft Ferien machen, ein geringeres Risiko aufweisen, an Herzkrankheiten zu erkranken und auch länger leben.

 

Ferien machen dumm:

 

In einer Studie, die die Auswirkungen der Sommerferien auf Schüler untersuchte, stellte Harris Cooper von der Universität von Missouri in Amerika fest, dass diese vieles, was sie seit dem Frühjahr gelernt hatten, nach nur 4 Wochen Sommerferien wieder vergessen hatten. Vorsicht: Je älter die Schüler, desto stärker ist der Rückfall!

 

Kann Kultur schädlich sein?

 

Einer Studie zufolge heißt die Antwort „Ja“! Das hat die italienische Ärztin Graziella Magherini, Leiterin der psychologischen Abteilung eines Krankenhauses in Florenz herausgefunden. Sie hat die Häufigkeit, mit der ausländische Touristen Kunstwerke betrachteten mit der Häufigkeit von Erkrankungen korreliert und stellte fest: Je mehr Kunstwerke Touristen ansahen, desto häufiger wurden sie krank! Vorsicht also bei einem Besuch des Louvres: Nach einem Tag in den Hallen des Museums steigt die Chance, den nächsten Tag im Bett zu verbringen.

 

 

Quelle: tourexpi

Tag(s) : #Urlaub

Diesen Post teilen

Repost 0