Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Mindestlohngesetzt für Sportvereine
Mindestlohngesetzt für Sportvereine

Seit dem 1. Januar 2015 gilt das Mindestlohngesetz, das auch Auswirkungen auf die Vereinslandschaft haben wird.

Für den Großteil der Vereine die ausschließlich über ehrenamtliche Mitarbeiter verfügen, wird das Mindestlohngesetz keine Rolle spielen. Aber auch in Vereinen gibt es einige Beschäftigungsformen, auf die das Mindestlohngesetz Anwendungen findet.

Dies betrifft geringfügige Beschäftigungen, Übungsleitervergütungen, die den Freibetrag übersteigen, Vertragsamateure und hauptamtliche Beschäftigungen. Hier sind beispielsweise Auswirkungen auf die Planung der Personlakosten sowie die Anpassung und Dokumenttation der Arbeitzeiten zu beachten.

Eine Broschüre " Das Mindestlohngesetz und die Auswirkungen auf die Sportvereinslandschaft" kann vom Interessenten gegen eine gültige EMail Adresse über den Sport- und Event Reise Veranstalter 1a reisen, Kostenfrei angefordert werden.

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: